Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0651 712-0
Online-Banking-Hotline
0651 712-4141
Versicherungs-Hotline
0651 712-1314
Immobilien-Hotline
0651 712-1515
BusinessCenter
0651 712-4444
Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

Allgemein:

kontakt@sparkasse-trier.de

Online-Banking:

banking@sk-trier.de

Unsere BLZ & BIC
BLZ58550130
BICTRISDE55XXX

Sparkasse Trier
Theodor-Heuss-Allee 1
54292 Trier

Überblick

Ihre Vorteile im Überblick

Den Beruf aus gesund­heitlichen Gründen aufgeben zu müssen - das kann jeden treffen. Leistungen aus der gesetz­lichen Renten­versicherung erhält nur, wer erwerbs­tätig ist. Wenn Sie also theoretisch noch irgendeiner Arbeit nach­gehen können, müssen Sie arbeiten und erhalten keinen Cent aus der Renten­kasse. Deshalb ist private Vor­sorge zum Schutz gegen Berufs­unfähigkeit (BU) sehr wichtig.

Das leistet die Berufsunfähig­keits­versicherung

  • Einkommen bei lang­fristigen Erkrankungen und Unfall­folgen absichern
  • Sofort weltweiter Versicherungs­schutz
  • Leistung ist von der gesetzlichen Rente unabhängig
  • Kein Verweis auf einen anderen Beruf
  • Sie sichern sich und Ihre Angehörigen ab

Ihr Vertragspartner

Bleiben Sie flexibel

Wenn sich Ihr Leben ändert – etwa durch Heirat, Geburt oder ein höheres Einkommen – können Sie Ihren Versicherungs­schutz ohne Gesundheits­prüfung anpassen.

Volle Leistung

Sie erhalten die vereinbarte Rente bereits ab einer Berufs­unfähig­keit von 50 Prozent.

Rechtzeitig absichern

Schützen Sie Ihr Einkommen für den Fall der Berufs­unfähigkeit.

Verschiedene Ursachen

Jeder dritte Arbeiter und jeder fünfte Ange­stellte scheiden vorzeitig aus dem Berufs­leben aus. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Früh starten

Vor allem junge Arbeit­nehmer sollten sich für den Fall einer Berufs­unfähigkeit absichern.

Zwei Wege zum Ziel

Entscheiden Sie selbst, welche Absicherung am besten zu Ihnen passt.


Halten Sie Ihren Lebensstandard

Ihre Arbeits­kraft sichert Ihr Einkommen und gibt Ihnen die Freiheit, das Leben in vielen Bereichen nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Wenn Sie aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfals nicht mehr arbeiten können, sichert die private Berufsunfähigkeits­versicherung Sie und Ihre Familie finanziell ab. So schließen Sie die Lücke zwischen der gesetzlichen Renten­versicherung und Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen.

Online-Beratungsprozess

Unterschätztes Risiko

Sie sind gesund und erfolgreich in Ihrem Beruf. Der Gedanke, dass Sie ihn vielleicht mal nicht mehr ausüben können, ist weit weg. Verständlich. Das Risiko besteht jedoch. Und es ist größer als meist gedacht. Nach Studien geht aktuell jeder vierte Arbeit­nehmende vorzeitig in den Ruhestand, weil ihn Rücken­leiden, Depressionen oder Krebs dazu zwingen.

Mit dem Online-Beratungsprozess Klarheit schaffen und vorsorgen

Mit der Online-Beratung können Sie ihre aktuelle Situation abbilden und etwaige Risiken für die Zukunft identifizieren. Risiken, die in der Gegenwart unter Umständen nicht bewusst wahrgenommen werden, können somit berücksichtigt und in Ihrer Absicherung eingeplant werden, bevor es zu spät ist.

Als Kunde mit Online-Zugang haben Sie den Vorteil, dass (Vertrags-)Daten aus dem Online-Banking bereits automatisch in den Beratungsprozess übernommen werden können, das spart Zeit und verschafft zusätzliche Übersicht.

Ihr nächster Schritt

In wenigen Schritten können Sie analysieren, wie groß Ihre Renten­lücke auf Basis Ihrer bestehenden Vorsorge ist und erhalten individuelle Vorschläge zur Optimierung. Oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Sparkasse vor Ort und finden Sie die passende Lösung in einem persönlichen Gespräch.

Die Sparkasse Trier wurde von Oberbürgermeister Wolfram Leibe mit dem neuen Qualitätssiegel „MEIN TOP JOB TRIER“ ausgezeichnet.

 Cookie Branding
i