Hauptnavigation
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Service-Telefon
0651 712-0
Online-Banking-Hotline
0651 712-4141
Versicherungs-Hotline
0651 712-1314
Immobilien-Hotline
0651 712-1515
BusinessCenter
0651 712-4444
Nehmen Sie Kontakt auf

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

Allgemein:

kontakt@sparkasse-trier.de

Online-Banking:

banking@sparkasse-trier.de

Unsere BLZ & BIC
BLZ58550130
BICTRISDE55XXX

Sparkasse Trier
Theodor-Heuss-Allee 1
54292 Trier

Damit nichts passiert, wenn doch mal etwas passiert

Schnell und easy

Zuhause fühlen wir uns sicher. Allerdings haben wir nicht immer alles in den eigenen Händen, was unsere Habseligkeiten betrifft. Eine Einbruchserie in der Gegend, ein Funkensprung von der Weihnachtskerze oder ein Unwetter nach einem schwülen Sommertag. Es kann viel passieren. Eine Hausratversicherung gibt Ihnen die Sicherheit, zumindest finanziell nichts zu verlieren. Und so soll es auch bleiben.

Damit Sie von Glück im Unglück reden können

Bauklötze aufeinandergestapelt

Kompaktbaustein als Grundlage

Mit dem flexiblen Bausteinmodell versichern Sie Ihren Besitz ganz einfach. Bereits der Kompakt-Baustein sichert Sie gegen die wichtigsten Risiken ab. Dazu zählen unter anderem Brand-, Sturm-, und Hagelschäden, wie auch Einbruchdiebstahl und Leitungs­wasserschäden.

24-Stunden Service

24-Stunden-Service

Im Schadenfall hilft Ihnen ein 24-Stunden-Service, zum Beispiel beim Organisieren eines Handwerksbetriebes oder mit wertvollen Hinweisen, wie Sie den Schaden möglichst gering halten können.

Von der Beratung über die Betreuung im Schadenfall bis hin zu hilfreichen Assistance-Leistungen. Bei der Provinzial erhalten Sie alles aus einer Hand.

Individuelle Sicherheit bis ins Detail

Ganz gleich, wie Ihr Haushalt ausgestattet ist und worauf Sie bei Ihrer Absicherung besonderen Wert legen: Unsere zusätzlichen Bausteine überzeugen durch starke Leistungen – für alles, was Ihnen wichtig ist.

ElementarPlus

Natur­ereignisse treten immer häufiger auf. Der Baustein gegen Elementar­gefahren bietet finanzielle Sicherheit bei zum Beispiel Überschwemmungen durch Stark­regen und Hoch­wasser und dadurch verursachten Rück­stau.

FahrradPlus

FahrradPlus beinhaltet Diebstahlschutz für Fahrräder, nicht versicherungs-pflichtige Pedelecs, Elektrofahrräder und Fahrradanhänger. Rund um die Uhr und überall.

GlasKeramikPlus

Mit dem Baustein GlaskeramikPlus versichern Sie den Bruch eines Ceran- oder Induktionskochfelds in Ihrer Küche.

SicherheitPlus

Dieser Baustein bietet Ihnen nochmal mehr Sicherheit gegen zahlreiche Risikien. Zum Beispiel sind Nässe­schäden durch undichte Fugen im Bereich der Dusche versichert. Die Grenze für Wertsachen wie Gold, Platin und Schmuck wird auf 30.000 Euro erhöht.

ElektroPlus

Dieser Baustein sichert Ihre Elektronik und Technik im Haus vor zahlreichen Schäden ab. Dazu zählen unter anderem Überspannungs-, Kurzschluss-, Überstrom- und Induktions­schäden. Die Wieder­herstellung von Daten und Programmen ist ebenfalls versichert.

 

Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich persönlich beraten. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Wichtige Fragen und Antworten zur Hausratversicherung

Welcher Wert wird von der Hausratversicherung ersetzt?

Es wird grundsätzlich der Neuwert ersetzt – also das, was ein Gegenstand bei Neukauf kosten würde.

Wie hoch sollte die Versicherungssumme der Hausratversicherung sein?

Die Versicherungs­summe sollte hoch genug sein, um den aktuellen Kaufwert Ihres gesamten Hausrats abzudecken. So können Sie im Schadens­fall Ihr Mobiliar voll ersetzen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Hausratversicherung und einer Wohngebäudeversicherung?

Die Wohngebäude­versicherung sichert das Gebäude ab, und die Hausratversicherung alles, was zum Wohnen benötigt wird. Also alle Dinge, die Sie im Haushalt ge- und verbrauchen. Zum Beispiel Möbel, Fernseher, Kühlschrank, Lebensmittel, Kleidung, Fahrräder, Mobiltelefone oder Schmuck.

Die Wohngebäudeversicherung sichert finanzielle Risiken rund um das Gebäude ab. Hierzu zählen auch Sachen, die fest mit dem Grundstück verbunden sind. Zum Beispiel Terrassen, Zäune, Hecken oder auch die Gartenbeleuchtung.

Wer schließt die Hausratversicherung ab – der Mieter oder der Vermieter?

Die Hausratversicherung wird grundsätzlich vom Mieter oder der Mieterin abgeschlossen, da hierüber die Hausrats­gegenstände versichert sind. In manchen Fällen sind Teile des Hausrats über die Vermieterin oder den Vermieter versichert. Das kann zum Beispiel bei der Vermietung einer möblierten Wohnung der Fall sein. Für die persönlichen Sachen benötigen Sie als Mieterin oder Mieter dann aber Ihre eigene Hausratversicherung.

Ist mein Hausrat auch außerhalb der Wohnung mitversichert?

Ihr Versicherungsschutz erstreckt sich auch auf Sachen, die sich bis zu drei Monaten vorübergehend außerhalb der versicherten Wohnung befinden – sogar weltweit, wenn Sie zum Beispiel auf Weltreise gehen (Außenversicherung).

Capitla

Die Sparkassen-App: Erneut Bestnoten im Test bei Capital.

Nutzen auch Sie die vielen praktischen Funktionen.

Die Sparkasse Trier wurde von Oberbürgermeister Wolfram Leibe mit dem neuen Qualitätssiegel „MEIN TOP JOB TRIER“ ausgezeichnet.

 Cookie Branding
i